Über mich

Die Basics: Geboren 1971 in Salzburg, Mutter von 3 Kindern.

Kein „gerader“ Karriereweg: gekreist bin ich immer in meinem Interessensfeld von Medizin – Psychologie – Psychotherapie – und auch Kunst (ich durfte einige Semester in der Grafikklasse am Mozarteum studieren).

Seit über 20 Jahren begeistert mich die Möglichkeit, durch Selbsterfahrung und Psychotherapie immer freier zu werden von alten Mustern und Anpassungsmechanismen.

Ständig nach Veränderung und Verbesserung suchend habe aber auch ich vor einigen Jahren verstanden, dass es eine endlose Suche ist, wenn dem Wunsch nach Veränderung ein inneres „nicht gut genug“ zugrunde liegt. Tatsächlich entsteht die größte Veränderung, wenn Gedanken und Gefühle rund um das Selbstbild und den Kern von „nicht genug, nicht liebenswert“ verändert werden. Nach und nach, immer wieder.

Die Überzeugung „du bist gut genug, genau richtig und liebenswert – immer schon“ ist deshalb auch das, was ich in meiner Tätigkeit vermitteln möchte.

Ich sehe mich in meinem Beruf als Begleiterin auf einem Weg zu mehr Selbstvertrauen, Selbstbestimmtheit, Freiheit und damit Lebensfreude.

Dr. Angelika Schatzmann Ärztin Hallein Salzburg Schwerpunkt Psychosomatik und psychotherapeutische Medizin

Zusatzqualifikationen, berufliche Entwicklung und Ausbildung

ÖÄK Diplome und Zusatzqualifikationen:

  • EMDR Ausbildung, Akademie für Traumatherapie Wien (2021)
  • Certified Life Coach, The Life Coach School (2021)
  • OPD-2 „Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik“, Grund- und Aufbaukurs, Zertifikat (2016)
  • ÖÄK Diplom Psychotherapeutische Medizin, Methode: Psychodrama, Zusatzfach KIP (2016)
  • ÖÄK Diplom Psychosomatische Medizin (2010)
  • ÖÄK Diplom Psychosoziale Medizin (2010)
  • ÖÄK Diplom Akupunktur (2016)
  • ÖÄK Diplom Arbeitsmedizin (2009)
  • Notarztdiplom, Notarztkurs 2007, Notarzt-Auffrischungskurs zuletzt 10/2021
  • Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer
  • 10/2012 – 04/2015 Leitung und Co-Leitung von Psychodrama-Gruppen
    für Patientinnen mit Mammakarzinom an der UK Gynäkologie, SALK
  • Lehrgang für Tropenmedizin der Österr. Ges. für Tropenmedizin und Parasitologie (1998)

Werkvertragliche Tätigkeiten:

  • Stationsärztin für den Schwerpunkt Psychosomatik an der Privatklinik Wehrle-Diakonissen in Salzburg seit 05/2022
  • Dialyseärztin im Dialyseambulatorium Maxglan seit 04/2020
  • Plasmaphereseärztin im Plasmazentrum Salzburg seit 01/2022

Frühere Tätigkeiten:

02/2020 – 12/2021 Sekundarärztin mit Schwerpunkt Psychosomatik an der Emco Privatklinik, Bad Dürrnberg
04/2019 – 01/2020 Assistenzärztin in Ausbildung zur FÄ für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin an der UK für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Christian-Doppler-Klinik Salzburg
01/2016 – 03/2019 Abteilung für Innere Medizin, Landesklinik Hallein, zuletzt als Sekundarärztin, davor 33 Monate als Assistenzärztin in Ausbildung zur FÄ für Innere Medizin

04/2014 – 02/2017 Wahlarztpraxis Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin in Puch
10/2015 – 07/2016 werkvertragliche Tätigkeit als Schulärztin
01/2014 – 12/2015 werkvertragliche Tätigkeit als Plasmaphereseärztin, Plasmazentrum Salzburg
05/2012 – 05/2015 werkvertragliche Tätigkeit als Arbeitsmedizinerin
09/2009 – 04/2012 Karenz
09/2008 – 08/2009 angestellte Arbeitsmedizinerin AMD Salzburg

Ärztliche Ausbildung:

Jus practicandi als Ärztin für Allgemeinmedizin seit 01.07.2008
Turnusausbildung im Landeskrankenhaus Salzburg 01.03.1999 – 31.08.2008  (Unterbrechungen durch mehrere Karenzzeiten)
Lehrpraxis Allgemeinmedizin bei Dr. Walter Hübl, 5421 Adnet (04/98 – 09/98)

 

Studium:

Studium Humanmedizin an der Universität Wien (10/91 – 03/98)
Auslandsaufenthalt: Famulatur in Gynäkologie und Geburtshilfe am Tribhuvan University Teaching Hospital, Kathmandu, Nepal (1996)
Promotion am 02.03.1998